Dankbarkeit

Das Undankbarste, weil Unklügste, was es gibt, ist Dank erwarten oder verlangen.

– Theodor Fontane

…denn das, was man bekommt, wenn man Dank verlangt, ist allenfalls eine GESTE scheinbarer Dankbarkeit – aber niemals Dankbarkeit.

Über wirkliche Dankbarkeit kann niemand verfügen; man kann sie nicht einfordern und auch nicht beabsichtigen. Jemand kann eine Geste der Dankbarkeit verlangen und ein Anderer kann Dankbarkeit heucheln. Beides ist möglich.

Doch die wirkliche Dankbarkeit ist immer echt.
Sie kommt auf, wenn sie aufkommt. Nur dann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s