Klugheit

Klugheit ist nur Erfahrung, die alle Menschen, die sich gleich lang mit den gleichen Dingen beschäftigen, gleichermaßen erwerben. Was diese Gleichheit vielleicht unglaubwürdig erscheinen lässt, ist nur eine selbstgefällige Eingenommenheit von der eigenen Weisheit, von der fast alle Menschen annehmen, sie besäßen sie in einem höheren Maße als das gewöhnliche Volk.

– Thomas Hobbes

Ja, die Weisheit ist ― anders als materielle Dinge ― nicht verknappbar. Weisheit ist nicht exklusiv, sondern ist jedem Menschen jederzeit kostenlos erreichbar. Es liegt bei jedem Einzelnen von uns, es steht uns völlig frei, ob wir uns in sie einstimmen oder nicht.

Ich will aber noch auf den Unterschied zwischen Klugheit und Weisheit hinweisen:

Zum Beispiel nennen wir jemanden „klug“, der die (uns allen gleichermaßen umgebende) Intelligenz zielgerichtet – also klug – zu nutzen weiß, um eine Atom-Kern-Spaltung durchzuführen. So jemanden ehren wir obendrein mit einem Preis. Ist diese aggressive Handlungsweise aber auch weise?

Atomos = Das Unteilbare

Ist es weise, dem Planeten und ihren Bewohnern einen auf mehr als eine Million Jahre bedrohlichen Müll zu hinterlassen, obwohl wir nicht einmal einen dorthin postierten Hausmeister bezahlen können?

Es mag klug sein, ein paar Grenzen zu überschreiten,
weise ist es, Grenzen als solche erkennen zu können.

Klugheit ist eine vergleichbar
niedrige Ebene der Intelligenz.

Schon die Verantwortung steht, an den Graden der Reife gemessen, weit über der Klugheit. Ein kluger Mensch ist selten weise und ein weiser Mensch ist nicht unbedingt auch ein kluger. Kluge Menschen werden einen weisen… wohl eher „dumm“ nennen.

Thomas Hobbes: „…eine selbstgefällige Eingenommenheit von der eigenen Weisheit“

Eine „selbstgefällige Eingenommenheit“ und Weisheit schließen sich aus. Ja, die Klugheit verträgt sich mit dem Ego ― aber nicht die Weisheit.

Und schließlich: Es gibt keine „eigene Weisheit“. Die gibt es genauso wenig, wie es eine „eigene Liebe“ gibt. In beide können wir uns einstimmen, doch niemals können wir über sie verfügen.

Weisheit & Liebe sind
niemandes Eigentum.


Diese Vier wollen stets klar von einander unterschieden werden:

Klugheit
Weisheit
◾ Intelligenz
Geistige Reife